Leistungen

Ihr Mieter zahlt die Miete nicht?

Der Rückstand summiert sich Monat um Monat - der Mieter meldet sich nicht, vertröstet Sie und hält Sie hin.

Ist ein Mieter säumig, was die Miete, die Betriebskostennachzahlung oder die Kaution angeht, übernehmen wir unverzüglich die schriftliche, telefonische, persönliche und ggf. gerichtliche Beitreibung der Forderung.

Als erfahrenes Unternehmen im Bereich der Objektbetreuung sowie der Zwangs- und Insolvenzverwaltung wissen wir, wie wichtig die regelmäßigen und vor allem pünktlichen Mietzahlungen sind, um den Eigentümer vor wirtschaftlichen und finanziellen Schaden zu bewahren. Daher mahnen wir die rückständigen Mieten sofort, konsequent und persönlich an.

Im Falle der Gewähr, dass der Mieter seiner künftigen Mietzahlungsverpflichtung in voller Höhe nachkommt, schließen wir Teilzahlungsvereinbarungen auf den Mietrückstand unter ständiger Beachtung der regelmäßigen Mietzahlung ab.

Zusätzlich nehmen wir die schuldrechtliche Titulierung des Mietrückstandes in enger Kooperation mit der Rechtsanwaltskanzlei THORWART Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer vor, um bei Ausfall einer Rate möglichst rasch vollstrecken zu können.

Im Falle keiner außergerichtlichen Einigung mit dem Mieter, leiten wir nach Rücksprache mit Ihnen das Wohn- bzw. Gewerberaumkündigungsverfahren verbunden mit der gerichtlichen Geltendmachung der rückständigen Mietforderung ein. Die Einleitung des gerichtlichen Verfahrens übernehmen -in Absprache mit Ihnen- unsere Vertragsanwälte.

Wir entlasten Sie von unangenehmer Korrespondenz, indem wir den Verlauf des Räumungsverfahrens für Sie betreuen und bis zur Wohnungsabnahme überwachen.