Bestandsmanagement Betriebskostenabrechnung

Wohneigentumsverwaltung
WEG Verwaltung

Eigentumswohnungen befinden sich häufig in größeren Gebäudeeinheiten, die durch eine Eigentümergemeinschaft bewirtschaftet werden. Die WEG Verwaltung umfasst die Verwaltung solcher Liegenschaften. Hier liegen die  entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen im Wohnungseigentumsgesetz zu Grunde.

Grundlage unserer WEG-Verwaltung ist eine rentable kaufmännische und technische Bewirtschaftung Ihrer Immobilie. Das kann auch eine Bedarfsanalyse, Planung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen beinhalten– etwa im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Hinzu kommt ein stetiger Interessenausgleich innerhalb der Wohnungseigentümergemeinschaft, denn im Fokus steht die nachhaltige Bewirtschaftung Ihrer Immobilien.

Unsere Leistungen im Überblick:
 

Durchführung von Wohnungseigentümerversammlungen
  • Vorbereitung, Einberufung, Durchführung und Dokumentation der ordentlichen oder außerordentlichen Wohnungseigentümerversammlung inklusive Versand der Niederschriften der Wohnungseigentumsversammlung an die Eigentümer sowie Führung der Beschluss-Sammlung
  • Durchführung von Beschlüssen und Vereinbarungen der Wohnungseigentümer
Vertragsmanagement
  • Beratung und Prüfung über Notwendigkeit und Zweckmäßigkeit von objektbezogenen Verträgen
  • Abschluss, Aufhebung, Änderung, Ergänzung und Kündigung aller zur ordnungsgemäßen Verwaltung erforderlichen und zweckmäßigen Verträge inklusive Angebotseinholung
  • Überwachung der ordnungsgemäßen Durchführung der Verträge
Technisches Management
  • Überwachung des baulichen Zustands des gemeinschaftlichen Eigentums
  • Beratung über die Notwendigkeit der Vornahme von Erhaltungsmaßnahmen
  • Einholung von Kostenvoranschlägen für Erhaltungsmaßnahmen und Vergabe nach Beschlussfassung der Wohnungseigentümer
  • Überwachung und Abnahme der Arbeiten sowie Rechnungsprüfung
Allgemeine Betreuungsleistungen
  • Teilnahme an Verwaltungsbeiratssitzungen (soweit gewünscht) auch außerhalb der üblichen Bürozeiten
  • Führung sämtlicher Korrespondenz im Zusammenhang der WEG
  • Beschaffung, Einsichtnahme, Erstellung oder Wiederherstellung fehlender Verwaltungsunterlagen, die bei Übernahme der Verwaltung nicht vorhanden sind
Finanz- und Vermögensmanagement
  • Überprüfung und Erstellung einer Buchhaltung oder Jahresabrechnungen auch für Zeiträume, in denen ein Dritter Verwalter war
  • Überwachung der Zahlungsverpflichtungen der Wohnungseigentümer, der Einhaltung des Wirtschaftsplanes sowie rechtzeitige Zahlung aller Verbindlichkeiten der WEG
  • ordnungsgemäße Verwaltung von Instandhaltungsrücklagen
  • Teilnahme an der Rechnungsprüfung durch den Verwaltungsbeirat
  • Anmahnen und Durchsetzung rückständiger Wohngelder, Sonderumlagen, Instandhaltungsrücklagen und sonstiger Ansprüche der WEG
  • Rechnungslegung während des Geschäftsjahres außerhalb der Jahresabrechnung
  • Erstellung von Abrechnungen und Erteilung von Auskünften, die ein Wohnungseigentümer für die Nebenkostenabrechnung mit seinem Mieter oder Dritten benötigt
Vertretung der WEG
  • Durchführung von Maßnahmen, die zur Wahrung einer Frist oder zur Abwendung eines sonstigen rechtlichen Nachteils erforderlich sind
  • Vertretung im Zusammenhang mit öffentlich-rechtlichen Angelegenheiten und gerichtlichen Verfahren
  • Schlichtung von Unstimmigkeiten innerhalb der Wohnungseigentümergemeinschaft und gegenüber Dritten

Ansprechpartner

Nicole Herschmann

Immobilienfachwirtin, Immobilienökonomin (wbs), Prokuristin